– das zeigen ein paar Bilder, die ich sogleich mal in einer Galerie zusammenstellen werde …

Wir waren in der Zwischenzeit mächtig viel unterwegs, hauptsächlich & tatsächlich zu Fuss. Meist, um auf unseren Touren durch das schöne heimatliche Thüringen (bzw. auch einmal das ferne BaWü) in Stadt, Land und Fluss auf Schatzsuche zu gehen. Manchmal mehr, manchmal weniger erfolgreich. Denn manchmal war es zu dunkel unter der Erde, manchmal zu vermuggelt, manchmal waren wir aber doch wohl einfach nur blind *gg*. Manchmal fanden wir wunderschöne Wege, manchmal sogar echt geniale Verstecke.

Langsam wird es kalt, fast schon winterlich. Die ersten kleinen Schneeflocken sind bereits in der letzten Woche an mir vorbeigeflogen. Allerdings sass ich da gerade im ICE nach München :???: – und dieser war eindeutig schneller als die weissen fliegenden Freunde. So konnte  ich nicht nach ihnen greifen… :cry:

Nun steht also fast die Adventszeit vor der Tür. Es ist echt Wahnsinn, wie schnell die Zeit verfliegt, wenn man glücklich ist. Ich bin sehr dankbar für all die lieben 2-und 4-Beiner, die mein tägliches Leben so wertvoll machen!