Categotry Archives: geocaching

unser neuestes & liebstes Hobby

0

Urlaubsbericht

by

Den bin ich Euch ja noch schuldig

Denn dieses Jahr haben wir uns doch tatsächlich ein paar Tage Auszeit von der Baustelle genommen, um mal wieder etwas weiter weg zu fahren. Ende August zog es uns 3 gemeinsam mit Bombi und Sabi in die schöne Südtoskana, genauer in die Nähe von Suvereto.

Dort hatten wir eine superschöne Unterkunft mit allem was das Herz begehrt: Aussenterrasse, frische Feigen direkt vom Baum, Grillplatz, Pool:

– und leider jede Menge Mücken & Bremsen . Aber das nahe gelegene Meer inkl. sauberem & idyllischem Strand, die netten Leute & das gute Essen entschädigten uns zahlreich für die juckenden Körperstellen. Ich hatte mir ja ernsthaft gewünscht, der kleinen wasserscheuen Mo im Mittelmeer das Schwimmen beizubringen. Nach 3 verschiedenen Tagen am Strand habe ich es nun endgültig aufgegeben. Mehr als bis zum Bauch geht die Motte nicht ins Wasser … aber im Sand schlummern, das ist toll!

Für Hundefreunde können wir die beiden von uns besuchten Hundestrände in San Vincenzo und Perelli 1 wärmstens empfehlen, viele der toskanischen Hundestrände sind hier gut beschrieben.

Kulturell gibt es in Italien natürlich auch jede Menge zu sehen. So machten wir Ausflüge nach Siena, in die umliegenden Kleinstädte Populonia und Follonica und auf dem Heimweg noch in das touristisch überfüllte Pisa.

Die lange Fahrt nach Italien hat sich für uns echt gelohnt. Auch Mora hat die viele Autofahrerei überhaupt nichts ausgemacht.

Erholt & zufrieden kamen wir wieder zurück nach Deutschland. Wenn ich die Augen schliesse, denke ich immer wieder gern an die wärmende Sonne der Toskana. Wir kommen bestimmt mal wieder!

Alle anderen Italien-Bilder gibt es in der Galerie zu sehen, viel Spass beim Anschauen!

Auf dem Heimweg nutzten wir selbstverständlich die Gelegenheit, Saskia, Felix und Emma zu besuchen und unser alljährlichen Tradition der gemeinsamen Geocaching-Tour nachzukommen. Es war wie immer ein riesen Spass – für alle Beteiligten

1

Geocaching mit Freunden

by

Schön, dass es wieder mal geklappt hat – ein Treffen mit dog-on-tour – Saskia, Felix und Emma. Dieses Jahr hat es uns in die Nähe von Zeulenroda verschlagen. Zum Zeitpunkt unseres Treffens am letzten Samstag befand sich dieser Treffpunkt noch ungefähr in der Mitte zwischen den beiden Wohnorten. Heute schon sieht das ja ganz anders aus – was die nächste gemeinsame Geocaching-Tour etwas schwieriger machen wird. .. :| aber auch das werden wir irgendwie schaffen! Denn unsere Ausflüge sind immer etwas besonderes.

Letztes Jahr durften wir noch gemeinsam mit Rheya auf dem Kolditz die verlorenen Schätze suchen, das war eine so tolle Tour! Auch früher waren Rheya und Emma beim Flyball ein Spitzen-Team. Dieses Mal hatte Emma  nun hündische Unterstützung in Form von Rotfuchs Mo. Aber irgendwie fand diese das Rumflitzen am Stausee und über die Wege am Waldrand doch irgendwie spannender :mrgreen: –  Emma, die Mora kann noch viel von Dir lernen!

Wir hatten von allem etwas an diesem Tag – dunkle Ecken in einem verlassenen Kinosaal, Kletterherausforderungen – bei denen Clippi ein Licht aufging, wilde Maulwurfsbuddelaktionen unter Baumwurzeln, nasse Hundefüsse im Zeulenrodaer Meer (@Pearl und Marlon: Mora geht tatsächlich nur bis zum Bauch ins Wasser …), viele leckere Picknicknaschereien, Schlummerpäuschen am Mühlenrad, vermeintliche Treibholzrettungsaktionen, Frühlingssonne und  – trotz vieler Tomaten auf den Augen – am Ende doch 4 erfolgreich gefundende Caches.

(Achtung, in den nachfolgenden Bildern sind Spoiler enthalten!)

P.S. – zum Glück hatte ich 3(+Emma) so erfahrene Geocacher dabei! Da konnte ich in Ruhe Photos machen und musste mich nicht sorgen, dass wir deswegen keinen der Schätze finden würden! :smile:

0

Männertagsplanschen & Marshmallowgrillen

by

Zu Christi Himmelfahrt sind wir dieses Jahr wieder mit Clippis „Kochrunde“ aus Studentenzeiten losgezogen. Thomas hat wie immer eine schöne Runde und einen tollen Cache ausgesucht – wir hatten einen schönen Nachmittag. Auch Mora hat die Runde sichtlich Spass gemacht:

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Den Abend liessen wir dann gemütlich bei uns zu Hause am Grill ausklingen, die Marshmallows werden sicherlich ab jetzt zur jährlichen Tradition hinzugefügt.

0

Moras erster Cache

by

Heute sind wir hoffentlich das letzte Mal für diesen Winter durch den Schnee gestapft. :roll:

Zum Glück war das Wetter aber ganz prima, die (Frühlings)Sonne hat uns etwas von ihrer Wärme geschenkt. Und so nahmen wir die Gelegenheit wahr, Mora auf ihrer erste kleine (erfolgreiche) Geocaching-Tour mitzunehmen. Am Ziel war sie dann sichtlich zufrieden mit ihrer Spürnase 😉

 

3

wir versuchen

by

… den Blick nach vorne zu richten:

Der erste Urlaub ohne unsere schwarze Motte liegt hinter uns. Dresden & die sächsische Schweiz haben versucht, uns den Aufenthalt dort so schön wie möglich zu machen: Wir liefen uns die Füsse wund, staunten in der Semperoper und genossen die Aussicht auf der Bastei. Am Elbufer brachte uns Katie gleichzeitig Freude & Tränen ins Gesicht. Und als krönenden Abschluss luden uns Billa und ihr Frauchen zu einem klasse Geocaching-Hunde-Spaziergang ein.

 

Für die nächste Zeit steht noch eine grosse Veränderung an, die unsere „4 Wände“ angeht. Ja, wir werden schon wieder :roll: umziehen …

 

Seite 1 von 41234