Categotry Archives: SchöpferTum

alles was wir so kreativ umbauen

0

HausUmBau: es ist vollbracht – Wohnzimmer/Küche sind fertig!

by

Dank vieler fleissiger Helfer konnten wir in den letzten Wochen die Endarbeiten wie Tapezieren und gefühlt 100.000 Ausbesserungs- und Fitzelkramarbeiten durchführen und nun ENDLICH an diesem Wochenende Küche und Wohnzimmer vom 1. Stock ins Erdgeschoss umziehen!

Übrigens – fast genau 2 Jahre ist es her, dass der 1. Stein im „neuen“ Wohnzimmer gefallen ist.

Edit: 16.12.2014
Die seit Erstellung des Beitrages übrig gebliebenen Kisten sind nun endlich ausgepackt 😉 nur die Lampen sind immer noch provisorisch. Aber trotzdem folgen nun endlich die heiss ersehnten Bilder:

das Wohnzimmer:

das Esszimmer:

Blick vom Esszimmer ins Wohnzimmer:

Blick vom Esszimmer in die Küche:

die Küche:

0

Projekt Natursteinmauer: japanische Ecke & Herbstgestaltung

by

Auch draussen haben wir wieder etwas weiter gestaltet. Nach einem langen Einkaufsbummel konnten wir anfangen, das Beet unterhalb der Mauer zu bepflanzen. Der Bereich wird mit vielen Gräsern, rotem Ahorn, Bonsais und Bambus zu Clippis japanischer Ecke anwachsen.

Auch eine Treppe hat der Baumeister noch schnell aufgestapelt:

So schaut´s aktuell von oben aus – der Bereich am Zaun wird dann im Frühling weiter vervollständigt & ist deshalb aktuell nur mit ein paar herbstlichen Elementen dekortiert.

 

1

HausUmBau: Schmonze an der Wand

by

Schmonze? Das bezeichnet im Wortlaut meiner Schwester so Zeug wie Matsch oder Dreck. Und genau solches klebt seit diesem Wochenende an gut einem Drittel der Wohn- und Esszimmerwände. Für uns kein Grund um sich zu ekeln, sondern ein Grund für pure Freude!

Der Unterputz aus Lehm sieht aktuell so aus:

 

Dank tatkräftiger Unterstützung von Clippi´s Familie ist der Baufortschritt in unserem Erdgeschoss ein gutes Stück vorangegangen.

Dafür auch hier nochmal ein ganz grosses !!!

0

HausUmBau: Update Baustelle EG

by

Nachdem wir uns dann doch professionelle   Hilfe beim Einputzen der Fenster zur Strassenseite geholt haben, ging es in den letzten Wochen an den vielen Kleinstbaustellen weiter. Clippi war sehr fleissig. Den Arbeitseifer aber am Leben zu erhalten, ist dabei äußerst schwierig. Stundenlang werkelt er im Erdgeschoss und war bzw. ist oft enttäuscht, dass er keinen Fortschritt sieht. Ich finde aber schon  wie die Vergleichsbilder vom Esszimmer zeigen – erstes Bild vorher – zweites Bild nachher:

Der „Versorgungsschacht“ ist gebaut und die Zentralstaubsaugerrohre sind darin versteckt, die Wasser- und Abwasserrohre an der Decke sind aus dem Sichtbereich verschwunden (die Abhängekonstruktion dafür ist echt schick geworden) und auch die Wand zur Küche ist fast fertig.